Lennons frühe Jahre

Mi, 12. Februar
20:00
Reservierung
VVK 16,00€ / 14,00€

Lennons frühe Jahre – Lesung mit Original – Musikeinspielungen

Achim Amme – All You Need Is Love –

 

John Lennon war der charismatische Kopf der Beatles. Seine musikalische Inspiration und die hintergründigen Texte begründeten den Mythos der Fab Four.

Er sang die schönsten Liebeslieder, Songs, die in die Herzen gehen – und in die Beine. Während Paul McCartney mit seinem charmanten Lächeln die Musik der Beatles auch der Elterngeneration erschloss, liebte John eher die Provokation. Zugleich war er aber auch ein menschenscheuer Träumer. Mit Hits wie All You Need Is Love, Strawberry Fields Forever und Lucy In The Sky With Diamonds schuf er Klassiker voll poetischer Melancholie.

Nach dem Ende der Beatles nutzte John zusammen mit seiner Lebensgefährtin Yoko Ono seinen Ruhm für politisches Engagement. Give Peace A Chance und Imagine wurden zu Hymnen der Friedensbewegung. Und noch heute, dreißig Jahre nachdem er vor seiner Wohnung in New York von einem geistig verwirrten Fan ermordet wurde, erreicht seine Stimme die ganze Welt. Mit seiner fulminanten Biographie liefert uns Philip Normandas definitive Standardwerk über die Pop-Legende John Lennon – einen Meilenstein der Musikgeschichte und zugleich ein unvergleichliches Panorama des gesellschaftlichen Umbruchs in den 1960er und 1970er Jahren aus dem Blickwinkel der Musik. „Eine gewaltige Biographie – unprätentiös, sehr lesbar und mit jenem notwendigen Zug von Besessenheit, die sich an der Liebe zur Musik entzündet.” (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Achim Amme (geb. in Celle) ist Autor, Schauspieler und Musiker. Als Rezitator widmete er sich u.a. Hans Christian Andersen und Joachim Ringelnatz. Er lebt in Hamburg. „Amme ist kein Vorleser, sondern ein Erzähler, der genau weiß, wie das gesprochene Wort beim Zuhörer Kopfkino erzeugt…“ (GießenerAnzeiger)