Zuhause kann überall sein

Musiktheaterstück für Groß & Klein

Musiktheaterstück nach dem gleichnamigen Buch von Irene Kobald

Anhand der fantastischen Illustration von Freya Blackwood inszeniert Hilda Gardner die Geschichte von „Wildfang“ auf der Bühne des Theaters am Neunerplatz.

Live gespielt und gesungen unterstützt eigens komponierte Musik die Vielfalt der Gefühle, die „Wildfang“ durch die Schauspielerinnen erlebt.

Wir erinnern uns an Situationen, in denen wir selbst Fremde waren: Die Sprache nicht sprachen, den anderen nicht verstanden – und schließlich Freunde fanden.

Ein Theatererlebnis für die ganze Familie von 4 – 104 Jahren.

Spieldauer ca. 55 Min.

Schauspielerinnen: Ronja Herberich, Edith Saldanha, Hilda Gardner

Musik: Marie Krokova (Vocals), Felix Schneider (Klavier), Jonas Hermes (Bass)

Komposition: Hilda Gardner, Felix Schneider

Regie: Hilda Gardner, Corina Roeder (Assistenz)

Technik, Bühnenbild: Benita Eckert, Ute Friedrich, Bernd Albrecht, Sven Höhnke

 

Informationen über Hilda Gardner