Zauberinnen sollt Ihr nicht am Leben lassen

eine Annäherung an Theodata von Ehrenbergs Schicksal

Tanz- und Textperformance des TANZRAUM Würzburg im Rahmen der Städteleseaktion „Würzburg liest ein Buch“ – „Der Aufruhr um den Junker Ernst“ von Jakob Wassermann.

Wer könnten die Schwestern und Mütter, wer die Verbündeten von Theodata sein? Wo würde sie ein Zuhause finden?

Was verbindet Frauen, die als Fremde, als Schutzlose nicht ganz in bestehende Gemeinschaften passten und passen? Gibt es einen roten Faden in der Verwirrung ihrer Macht und Ohnmacht? Diesen Mustern nachzuspüren führt über den Irrsinn des Hexenwahns hinaus sowohl in die Antike als auch in unsere Gegenwart.