Revue Alexanderplatz

Ein Abend musikalischen Flairs, schauspielerischer Darbietung und kurzweiliger Unterhaltung!

Arthur Sanders ein Junger aufstrebender Künstler, verdient sich seinen Lebensunterhalt in der Berliner Café und Kneipenszene, in der Hoffnung, dass seine Bemühungen und Bewerbungen bald Früchte tragen.

Seine Liebe wird durch Bewegungsschönheit und Anmut einer Tänzerin entfacht und so träumt Arthur von der großen Liebe und der Karriere am Theater.

Als „Billie Wilder” die Szenerie betritt, beginnen die Verwirrungen um Liebe, Freundschaft und Erfolg…

Geboten wird Stepptanz à la Fred Astaire, klassischer Tanz, Eigenkompositionen und Neunerplatztheater! Ein Abend musikalischen Flairs, schauspielerischer Darbietung und kurzweiliger Unterhaltung! Im 30er Jahre Stil.