Hortensiensommer

So, 25. März
11:00
Reservierung
VVK 10,00€ / 7,00€

Matinee-Lesung mit Ulrike Sosnitza

Nach ihrem Bucherfolg „Novemberschokolade“, der es bis in die Bestsellerlisten schaffte, legt Ulrike Sosnitza in diesem Frühjahr ihr zweites Buch im Publikumsverlag Heyne vor. Bei der Matinee entführt sie die Gäste mit ihrer neuen Geschichte ins malerische Sommerhausen, dem stimmungsvollen Schauplatz des Romans. Ob Schneerosen, Taglilien oder Anemonen – im schönen Winzerdorf verzaubert Johanna kahle Gärten in duftende Paradiese. Seit einem tragischen Ereignis lebt sie alleine in einem viel zu großen Haus und vermietet die Einliegerwohnung an Philipp mit dem Panamahut. Nur zögernd freunden sie sich an. Als Philipp beginnt, ihr vorzulesen, schleicht sich langsam die Liebe in ihr einsames Herz. An einem schönen Tag im Mai stellt Philipp ihr stolz seine kleine Tochter Klara vor. Doch sie flüchtet panisch und entzieht sich von da an einer weiteren Annäherung. Als Philipp den Grund für Johannas Verhalten erfährt, setzt er alles daran, sie wieder glücklich zu machen…

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Buchhandlung Knodt
Sonntag, 25.März 2018 um 11 Uhr
Eintritt 10 € / ermäßigt 7 €