Grüsse und Küsse an alle

GEW Würzburg lädt ein zur szenischen Lesung aus der Geschichte der Familie von Anne Frank von Mirjam Pressler

Die szenische Lesung „Grüße und Küsse an alle“ der Theatercompagnie Tagträumer, Frankfurt, porträtiert Anne Franks Vorfahren und Familie. Sie enthüllt so facettenreiche Persönlichkeiten, dass man meint, man stecke mitten in einem packenden Familienroman. Eine Vormittagsaufführung (11 Uhr) für Schulen und eine Abendvorstellung (20 Uhr) findet am 20. Juli 2016 auf Einladung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im Theater am Neunerplatz, Würzburg, statt.

Zu Stück und Buch
Anne Frank wurde 1929 in Frankfurt am Main geboren. Als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, verließen viele Juden Deutschland. Annes Familie floh nach Amsterdam. Als die deutschen Truppen in die Niederlande einmarschierten, versteckte sich die Familie Frank in einem engen Hinterhaus. Dort schrieb Anne ihr weltberühmtes Tagebuch.
Aus dem Dachboden des Basler Hauses von Buddy Elias, Anne Franks Cousin, wurde ein Konvulat von mehreren tausend Briefen, Dokumenten und Fotos gefunden, die für die Familiengeschichte der Franks eine große Bedeutung haben und zugleich die Person Anne Frank deutlicher und klarer hervortreten lassen. Diese Dokumente, geordnet und ediert von Gerti Elias, der Frau von Buddy Elias, sind Grundlage der vorliegenden Familiengeschichte.
Die Erzählerin Mirjam Pressler hat daraus die einzigartige wie exemplarische Geschichte von Aufstieg und Schicksal der deutsch-jüdischen Familien Frank und Elias zusammengefügt.

Der Kreisverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft unterstützt von der Buchhandlung Knodt und dem Theater am Neunerplatz lädt ein zu
Theatercompagnie Tagträumer, Frankfurt
Grüße und Küsse an alle
Die Geschichte der Familie von Anne Frank
Theater am Neunerplatz, Adelgundenweg 2a, 97082 Würzburg
Donnerstag, 20. Juli 2016, 20 Uhr

Regie: Veronika Brendel
Dramaturgie: Veronika Brendel, Uta Eckhardt
Mitwirkende: Ingeburg Amodé, Uta Eckhardt, Carolin S. Göbel, Aaron Henninger, Christoph Winkelmann
Licht: Johannes Schmidt
Literatur: Mirjam Pressler »Grüße und Küsse an alle« Die Geschichte der Familie von Anne Frank.
‚Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe‘, 2011. 425 Seiten. ISBN: 359618410X. €10,99