Double-Feature: Die Nachricht nach dem Piep & Eins auf die Presse

Fr, 26. Oktober
20:30
Vorverkaufstellen

Die Tücken der Technik versus die Tücken der Tagespresse // Auf Deutsch

Eine Show, zwei Formate. Das Publikum erwartet ein spannender Abend mit einer Doppelportion

Impro.

Ein Anrufbeantworter mitten in Deutschland. Regelmäßig möchten dort Norbert und Maria Tanja

sprechen. Das Problem ist: Tanja ist hier nicht zu erreichen, weil dies nicht ihr Anrufbeantworter

ist. Norbert und Maria lassen sich davon jedoch nicht beirren und öffnen mit jedem neuen Anruf ein

kleines Fenster in ihre Welt. Die Schauspieler*innen des KurzFormChaos

Improvisationstheaters aus Darmstadt nutzen dieses Geschenk als Inspiration für eine

Geschichte. In dieser geht es um (Fern-)Beziehungen, das Aneinander Vorbeireden und um die

Tücken der asynchronen Kommunikation in Zeiten, in denen eigentlich jeder immer erreichbar ist.

Im zweiten Teil der Doppelshow trifft Improcomedy auf Kabarett. ImproBerlin schaut hinter die

Schlagzeilen und kreiert Komisches und Nachdenkliches aus Tagespresse und Boulevard. Die

Zuschauer*innen bestimmen den Inhalt des Abends, indem sie Stichworte aus bereit liegenden

Tageszeitungen ausschneiden. Davon inspiriert kreieren die Darsteller*innen ein unikales,

virtuoses Programm. Bissig, komisch, top aktuell und ganz ohne Plan. Weil es zu viel Aktuelles

gibt, um darüber den Mund zu halten…

Musik von Kai Müller.

VVK-Karten zu allen Veranstaltungen gibt es ab 4. September und bis 17.00 Uhr am Tag der jeweiligen Veranstaltung im Jugendkulturhaus Cairo, H2O, Kellerperle, Nähcafé Edeltraud, B-Hof, Zeychen&Wunder (bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten) oder online unter www.improtheaterfestival.de.